Kontakt

AOVE GmbH
Tel.: 0 96 64/95 39 719
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

Mo. - Do.: 8.00 - 17.00 Uhr
Fr.: 8.00 - 12.00 Uhr

Veranstaltungen

Diese Rubrik gibt Hinweise auf Einrichtungen und Veranstaltungen rund um das Thema Senioren, Veranstaltungstipps, Hinweise und Anregungen von Ihrer Seite, die wir gerne mit aufnehmen.

Termin
Zeit
Veranstaltung / Veranstalter
Ort
Donnerstag
18.10.2018
10:00 - 11:00 Uhr
Senioren-Sprechstunde | AOVE
Rathaus Freihung

Senioren-Sprechstunde

Eine Fachkraft der Koordinationsstelle „Alt werden zu Hause“ berät Senioren und deren Angehörige individuell bei allen Fragen rund ums Altwerden. Sie zeigt auf, welche Unterstützung und Betreuung es gibt, um möglichst lange zu Hause ein selbstbestimmtes Leben führen zu können und welche Alternativen zu einem Heimaufenthalt möglich sind. Unter anderem berät die Fachkraft auch zu Fragen der Wohnraumanpassung.

Bitte beachten, dass die Beratung nur nach Anmeldung bis einen Tag vor dem Termin bei der AOVE, Tel. 09664 9539720, info@aove.de, erfolgt. Für BürgerInnen der AOVE ist die Beratung kostenfrei.
Mittwoch
24.10.2018
19:30 - 21:00 Uhr
Vortrag: Unternehmensnachfolge und mögliche Gestaltungen | AOVE / Steuerkanzlei Mötsch-Noffke
Gasthof Haas, Hauptstr. 20, 92253 Schnaittenbach

Vortrag: Unternehmensnachfolge und mögliche Gestaltungen

Steuerberater Volker Noffke erläutert in seinem kostenlosen Vortrag Personen- und Kapitalgesellschaften hinsichtlich ihrer praktischen Anwendungsmöglichkeit für die Unternehmensnachfolge. Weiterer Inhalt sind begünstigte Versorgungsleistungen in Form von Renten und dauernde Lasten und steuerliche Gestaltung der Versorgung im Übergabevertrag.
Donnerstag
25.10.2018
10:00 - 11:00 Uhr
Senioren-Sprechstunde | AOVE
Rathaus Hirschau

Senioren-Sprechstunde

Eine Fachkraft der Koordinationsstelle „Alt werden zu Hause“ berät Senioren und deren Angehörige individuell bei allen Fragen rund ums Altwerden. Sie zeigt auf, welche Unterstützung und Betreuung es gibt, um möglichst lange zu Hause ein selbstbestimmtes Leben führen zu können und welche Alternativen zu einem Heimaufenthalt möglich sind. Unter anderem berät die Fachkraft auch zu Fragen der Wohnraumanpassung.

Bitte beachten, dass die Beratung nur nach Anmeldung bis einen Tag vor dem Termin bei der AOVE, Tel. 09664 9539720, info@aove.de, erfolgt. Für BürgerInnen der AOVE ist die Beratung kostenfrei.

Donnerstag
25.10.2018
15:00 - 17:00 Uhr
Leben mit Demenz - Angehörigentreffen: Kartoffelfest mit Feuerstelle | AOVE
Jugendheim Iber, Eisenstraße 19 (gegenüber Kirche), 92256 Hahnbach

Leben mit Demenz - Angehörigentreffen: Kartoffelfest mit Feuerstelle

Im Vordergrund der regelmäßigen Angehörigentreffen stehen der Austausch und das Beisammensein mit Gleichgesinnten sowie die Möglichkeit, eine kleine Auszeit vom Pflegealltag zu nehmen. Gerne können die an Demenz erkrankten Angehörigen mitgebracht werden.

Führerinnen: Brönner, Erika / Hubmann, Roswitha
Gebühr: 5,00 €
Anmeldung erforderlich:
bei AOVE 09664/9539720, info@aove.de, bis Montag vor dem Termin
Maximale Teilnehmeranzahl: 15 Personen
Freitag
26.10.2018
17:00 - 20:00 Uhr
ausgebucht! Bewegen statt heben: Beginn Kinaesthetics Grundkurs für pflegende Angehörige | Wallmenich-Haus v. BRK / AOVE / Kinaesthetics Deutschland / Barmer
Clementine von Wallmenich-Haus, Haager Weg 9, 92224 Amberg

ausgebucht! Bewegen statt heben: Beginn Kinaesthetics Grundkurs für pflegende Angehörige

Individuelle Bewegungsunterstützung für pflegende Angehörige: Das zentrale Thema von Kinaesthetics ist die Auseinandersetzung mit der eigenen Bewegung in alltäglichen Aktivitäten. Ziel ist es, Bewegungsunterstützung so zu gestalten, dass die Bewegungskompetenz des pflegenden Angehörigen und des Patienten gefördert wird und erhalten bleibt. Pflegende lernen neue Bewegungsabläufe für alle Aktivitäten des täglichen Lebens, wie Essen, Trinken, An- und Auskleiden. Sie erhalten durch die kinaesthetischen Konzepte die Möglichkeit, ihr Tun zu analysieren und ihre Ressourcen gezielt einzusetzen. Beim zu Pflegenden werden verlorene Fähigkeiten wieder aufgebaut und so die Selbstständigkeit des Patienten gefördert.

Der Kurs besteht aus 21 Unterrichtseinheiten und findet statt, jeweils Freitag 26.10 und 16.11.18 von 17:00 - 20:00 Uhr und Samstag 27.10. und 17.11.18 von 9:00 - 16:30 Uhr.

Kursleiterin: Margret Hirsch
Gebühr: 25 € für Unterlagen
Anmeldung bei der Sozialstation der Schwesternschaft Wallmenich-Haus Amberg, Tel. 09621 499613 oder schottenheim@wallmenichhaus.de; bis spätestens 11.10.2018
Freitag
26.10.2018
19:00 - 21:00 Uhr
Musikalische Lesung rund ums Alter | AOVE
Kulturstadl Schnaittenbach (Innenhof Rathaus, Rosenbühlstr. 1)

Musikalische Lesung rund ums Alter

WIR FEIERN BAYERN lautet das Motto des Jubiläumsjahres 2018. Denn Bayern feiert das Doppeljubiläum 100 Jahre Freistaat und 200 Jahre Verfassungsstaat. Die AOVE-Koordinationsstelle „Alt werden zu Hause“ feiert mit und lädt herzlich zu einer Lesung rund um das Thema Alter in den Kulturstadl Schnaittenbach ein. Nach einem Grußwort von Josef Reindl, Bürgermeister von Schnaittenbach, und Waltraud Lobenhofer, Geschäftsführerin der AOVE, lesen Michaela Bergmann, Rektorin Grund- und Mittelschule Schnaittenbach, Josef Irlbacher, Katholischer Pfarrer Schnaittenbach, Anneliese Pilarski, ehrenamtliche Mitarbeiterin der AOVE und Bürgermeister Josef Reindl heitere und besinnliche Geschichten zum Thema Älterwerden. Musikalisch wird der Abend umrahmt von Ulrike Straub (Geige) und Wolfgang Herrneder (E-Piano). Der Eintritt ist frei.
Montag
29.10.2018
19:30 Uhr
Heilsames Räuchern mit Wildpflanzen | AOVE
Gasthof Goldener Greif, Sulzbacher Str. 5, 92265 Edelsfeld

Heilsames Räuchern mit Wildpflanzen

Die wilden Grünen können viel mehr, als satt zu machen und gesund zu erhalten. Verräuchert sind sie Nahrung für Körper, Geist und Seele. Räuchern reinigt, setzt Heilungsimpulse und hat Einfluss aufs Wohlbefinden. Seit Jahrtausenden wird in allen Hochkulturen geräuchert. Inzwischen scheint dieses Wissen verkümmert zu sein. Das will die Räucherbuchautorin Adolfine Nitschke ändern. Sie zeigt, wie die Kraft aus Garten, Wald und Wiese erkannt und genutzt werden kann – für alle Anlässe und Lebenssituationen. Stimmungsaufhellende Blüten vertreiben die Trübsal in dunklen Wintermonaten, herbe Kräuter führen durch die Raunächte und ehren die Ahnen, andere unterstützen die unbeschwerte Lebenslust zur Sommersonnenwende.

Gebühr: 5 Euro
Donnerstag
08.11.2018
10:00 - 11:00 Uhr
Senioren-Sprechstunde | AOVE
Rathaus Vilseck

Senioren-Sprechstunde

Eine Fachkraft der Koordinationsstelle „Alt werden zu Hause“ berät Senioren und deren Angehörige individuell bei allen Fragen rund ums Altwerden. Sie zeigt auf, welche Unterstützung und Betreuung es gibt, um möglichst lange zu Hause ein selbstbestimmtes Leben führen zu können und welche Alternativen zu einem Heimaufenthalt möglich sind. Unter anderem berät die Fachkraft auch zu Fragen der Wohnraumanpassung.

Bitte beachten, dass die Beratung nur nach Anmeldung bis einen Tag vor dem Termin bei der AOVE, Tel. 09664 9539720, info@aove.de, erfolgt. Für BürgerInnen der AOVE ist die Beratung kostenfrei.

Freitag
09.11.2018
14:00 - 18:00 Uhr
Bleiben Sie doch noch! Als Helfer/-in bei Senioren zuhause | AOVE
Rathaus Poppenricht, Mehrzweckraum

Bleiben Sie doch noch! Als Helfer/-in bei Senioren zuhause

Oft kommt es in der Seniorenarbeit vor, dass ehrenamtliche Helfer/-innen bei Senioren zu Hause sind und dem Senior/der Seniorin gegen Ende des Besuchs noch so viel einfällt, was noch zu zeigen oder zu besprechen wäre. Ein „Klassiker“ in der Arbeit von Seniorenbegleiter/innen oder Demenzhelfer/-innen, die bei Menschen zuhause engagiert sind. Hier zeigt sich beispielhaft, dass auch diese bereichernde Aufgabe manchmal schwierig werden kann. Die Kursteilnehmer/-innen werden daher gemeinsam mit der Kursleiterin solche und ähnliche Situationen aus der Praxis anschauen, besprechen und Strategien überlegen, wie Ehrenamtliche zufrieden aus dem Einsatz gehen können.

Kursleiterin: Fröhlich-Rausch, Barbara, ASZ München-Perlach

Gebühr: 25 Euro / für AOVE-Alltagsbegleiter/-innen kostenlos!

Anmeldung bei AOVE 09664/9539720, info@aove.de, bis 26.10.2018
Minimale Teilnehmerzahl: 9 Personen / Maximale Teilnehmeranzahl: 18 Personen
Dienstag
13.11.2018 bis 27.11.2018
18:00 - 21:15 Uhr
Haushalt im Griff: Grundausbildung Effektive Haushaltsführung | AOVE-Koordinationsstelle Alt werden zu Hause
AOVE-Geschäftsstelle, Herbert-Falk-Str. 2, 92256 Hahnbach

Haushalt im Griff: Grundausbildung Effektive Haushaltsführung

Lernen, wie der eigene Haushalt effektiv geführt und wie ältere, in ihrer Alltagskompetenz eingeschränkte Personen bei der Haushaltsführung unterstützt werden können, ist Inhalt eines neuen Kursangebots der AOVE-Koordinationsstelle „Alt werden zu Hause“.
Interessierten Privatpersonen und Angestellten im Bereich haushaltsnahe Dienstleistungen vermittelt Kursleiterin Ingrid Götz, die bei der AOVE das Projekt haushaltsnahe Dienstleistungen leitet, Hintergrundwissen sowie Tipps und Tricks über hauswirtschaftliche Betreuung, Haushaltshygiene, Textilpflege, Gesundheits- und Unfallschutz sowie Ernährung im Alter. Der 20 Unterrichtseinheiten umfassende Kurs wird als hauswirtschaftlicher Teil der Qualifizierung für Angestellte im Bereich haushaltsnahe Dienstleistungen entsprechend § 82 Abs. 1 Nr. 1 Buchst. a AVSG anerkannt. Kurstermine sind dienstags und donnerstags von 18 bis 21:15 Uhr am 13.11., 15.11., 20.11., 22.11. und 27.11.2018.
Die Kursgebühr beträgt 40 Euro und ist vorab zu überweisen. Anmeldung ist bis 6. November unter 09664/9539720 oder info@aove.de möglich.
Donnerstag
15.11.2018
10:00 - 11:00 Uhr
Senioren-Sprechstunde | AOVE
Rathaus Edelsfeld

Senioren-Sprechstunde

Eine Fachkraft der Koordinationsstelle „Alt werden zu Hause“ berät Senioren und deren Angehörige individuell bei allen Fragen rund ums Altwerden. Sie zeigt auf, welche Unterstützung und Betreuung es gibt, um möglichst lange zu Hause ein selbstbestimmtes Leben führen zu können und welche Alternativen zu einem Heimaufenthalt möglich sind. Unter anderem berät die Fachkraft auch zu Fragen der Wohnraumanpassung.

Bitte beachten, dass die Beratung nur nach Anmeldung bis einen Tag vor dem Termin bei der AOVE, Tel. 09664 9539720, info@aove.de, erfolgt. Für BürgerInnen der AOVE ist die Beratung kostenfrei.

Dienstag
20.11.2018
10:00 - 11:00 Uhr
Senioren-Sprechstunde | AOVE
Rathaus Gebenbach

Senioren-Sprechstunde

Eine Fachkraft der Koordinationsstelle „Alt werden zu Hause“ berät Senioren und deren Angehörige individuell bei allen Fragen rund ums Altwerden. Sie zeigt auf, welche Unterstützung und Betreuung es gibt, um möglichst lange zu Hause ein selbstbestimmtes Leben führen zu können und welche Alternativen zu einem Heimaufenthalt möglich sind. Unter anderem berät die Fachkraft auch zu Fragen der Wohnraumanpassung.

Bitte beachten, dass die Beratung nur nach Anmeldung bis einen Tag vor dem Termin bei der AOVE, Tel. 09664 9539720, info@aove.de, erfolgt. Für BürgerInnen der AOVE ist die Beratung kostenfrei.

Dienstag
20.11.2018
19:30 - 21:00 Uhr
Vortrag: Erben und Vererben | AOVE / Steuerkanzlei Mötsch-Noffke
Gasthof zum Hirschen, Marktplatz 4, 92249 Vilseck

Vortrag: Erben und Vererben

In seinem kostenlosen Vortrag beleuchtet Steuerberater Volker Noffke folgende Inhalte:
- Grundsätze des Schenkungs- und Erbschaftssteuerrechts in der täglichen Praxis (Steuerpflicht, Freibeträge, Steuerklassen, Steuersätze, unternehmerisches Vermögen, Grundvermögen, sonstiges Vermögen, Erbfallschulden)
- Vermeidung von Streitigkeiten innerhalb der Familien durch Befolgung einfacher Grundsätze und Regeln bei der Übergabe
- vorweggenommene Erbfolge und Absicherung des Lebensabends
- Unterhaltspflicht der Kinder gegenüber den Eltern
Donnerstag
22.11.2018
10:00 - 11:00 Uhr
Senioren-Sprechstunde | AOVE
Rathaus Hahnbach

Senioren-Sprechstunde

Eine Fachkraft der Koordinationsstelle „Alt werden zu Hause“ berät Senioren und deren Angehörige individuell bei allen Fragen rund ums Altwerden. Sie zeigt auf, welche Unterstützung und Betreuung es gibt, um möglichst lange zu Hause ein selbstbestimmtes Leben führen zu können und welche Alternativen zu einem Heimaufenthalt möglich sind. Unter anderem berät die Fachkraft auch zu Fragen der Wohnraumanpassung.

Bitte beachten, dass die Beratung nur nach Anmeldung bis einen Tag vor dem Termin bei der AOVE, Tel. 09664 9539720, info@aove.de, erfolgt. Für BürgerInnen der AOVE ist die Beratung kostenfrei.

Dienstag
27.11.2018
16:00 - 18:00 Uhr
Impulsvortrag zur Gemeinwohlökonomie | AOVE
Gasthaus zur Blauen Traube, Hauptstr. 16, 92274 Gebenbach

Impulsvortrag zur Gemeinwohlökonomie

In einer Zeit, wo sich die Schere zwischen Arm und Reich immer weiter öffnet, wünschen sich viele Menschen eine Wirtschaftsordnung, die sich nicht nur an der Gewinnmaximierung orientiert, sondern die ethisches Handeln, sozialen Umgang und enkeltaugliches Wirtschaften in ihren Fokus nimmt. Das jetzige Wirtschaftssystem steht auf dem Kopf. Geld ist zum Selbstzweck geworden statt ein Mittel zu sein für das, was wirklich zählt: ein gutes Leben für alle. Die Gemeinwohlökonomie zeigt, dass die Wirtschaft verändert werden kann, wenn Unternehmen und Kommunen Ziele wie Nachhaltigkeit, ethisches Handeln und sozialen Umgang in den Mittelpunkt ihres Wirtschaftens stellen. Impulsgeberin GWÖ-Sprecherin Andrea Behm wird in ihrem Vortrag auf verschiedene Fragestellungen zum Thema Gemeinwohl eingehen.
Hinweise zu den Symbolen:
Detailinformationen über den Event anzeigen
Website des Events aufrufen
Detailinformationen über den Event im PDF-Format anzeigen
Routenplaner aufrufen um die Anreise zum Event zu planen

Kontakt

AOVE GmbH
Tel.: 0 96 64/95 39 719
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

Mo. - Do.: 8.00 - 17.00 Uhr
Fr.: 8.00 - 12.00 Uhr